Umzugskostenrecht
Umzugskostenrecht

Trennungsgeld für Mitarbeiter im öffentlichen Dienst

Einfach Bild anklicken

Ratgeber "Rund ums Geld im öffentlichen Dienst" nur 7,50 Euro

Immer mehr Beschäftigte des öffentlichen Dienstes informieren sich durch die
Ratgeber des DBW. Besonders beliebt ist das 312-seitige Buch zum Thema "Rund ums Geld im öffentlichen Dienst". Dort finden Sie alles Wissenswerte zu

  • Einkommen, Bezahlung und Zulagen 
  • Arbeitszeit und Urlaub
  • Reisekosten und Umzugskosten
  • Nebentätigkeiten im öffentlichen Dienst
  • Rente, Zusatzversorgung und Beamtenversorgung
  • Gesundheit, Krankenversicherung, Pflegeversicherung und Beihilfe
  • Soziales, Eigenheimzulage, Kindergeld, Erziehungsgeld 
  • Steuern von A bis Z

Der Ratgeber erläutert selbst komplizierte Sachverhalte verständlich und ist ein unverzichtbarer Wegbegleiter für alle Beschäftigten im öffentlichen Dienst: Angestellte, Arbeiter, Beamte sowie Auszubildende und Beamtenanwärter. Aber auch für Rentner und Ruhestandsbeamte bietet der Ratgeber viele wichtige Tipps. Der Ratgeber kostet 7,50 Euro kann hier online bestellt werden >>>weiter.


LINK-TIPPs zum Geld sparen: www.einkaufsvorteile.dewww.urlaub-gastgeber.de I www.hotelverzeichnis-online.dewww.urlaubsverzeichnis-online.de I  Bezügekonto für Beamte und den öffentlichen Dienst I


 

.

Trennungsgeld im öffentlichen Dienst

.
.

Begriff "Trennungsgeld"

Unter dem Begriff "Trennungsgeld" lassen sich die Erstattungsleistungen für Aufwendungen zusammenfassen, die einem Beschäftigten entstehen, weil er als Folge einer dienstlich veranlassten Maßnahme (z.B. Einstellung, Abordnung, Versetzung, usw.) an einem anderen als seinem bisherigen Dienstort Dienst zu leisten hat und seine Wohnung nicht im Einzugsgebiet der neuen Dienststätte liegt.

Anspruch auf Trennungsgeld?

Anspruchsberechtigt sind u.a. Bundesbeamte und in den Bundesdienst abgeordnete Beamte, Soldaten und Richter des Bundes. Im Rahmen der Tarifbestimmungen wird Trennungsgeld auch für Angestellte und Arbeiter des Bundes gewährt.

Rechtsvorschriften

Rechtsgrundlagen für die Gewährung von Trennungsgeld sind die

  • Trennungsgeldverordnung (TGV)
  • Auslandstrennungsgeldverordnung (ATGV) in Verbindung mit dem Bundesumzugskostengesetz (BUKG),
  • Auslandsumzugskostenverordnung (AUV),
  • Aufwandsentschädigungsrichtlinie (AER),

sowie das Bundesreisekostengesetz (BRKG) und das Einkommensteuergesetz (EStG).

Was ist bei der Beantragung von Trennungsgeld / Umzugskostenvergütung zu beachten?

- Antrag
Trennungsgelder werden nur auf schriftlichen Antrag gewährt. Antragsformulare stehen Ihnen hier zum Download zur Verfügung.

- Unterschrift
Die Anträge sind vom Anspruchsberechtigten selbst zu unterschreiben.

- Antragsfrist
Trennungsgelder müssen innerhalb eines Jahres nach Beginn der Personalmaßnahme beantragt werden. Forderungsnachweise und Reisebeihilfen für Familienheimfahrten müssen innerhalb eines Jahres nach Ablauf des maßgeblichen Kalendermonats zur Abrechnung eingereicht werden.

Maßgebend ist in allen Fällen das Eingangsdatum des Erstattungsantrages bei der Behörde. Nach Ablauf der Antragsfrist können die obenstehenden Leistungen grundsätzlich nicht mehr gewährt werden.

Nachweis der Aufwendungen durch Belege

Die Aufwendungen sind durch Originalbelege nachzuweisen.


RatgeberService des DBW

Einfach Bild anklicken
Der DBW e.V. gibt mehrere interessante Publikationen für Beschäftigte des öffentlichen Dienstes heraus. Jedes Buch kostet 7,50 Euro zzgl. 2,50 Euro Versandpauschale. Das Angebot des RatgeberService hier im Überblick:
.

Rund ums Geld im öffentlichen Dienst - aktuelle Jahresausgabe

Zur Bestellung 

Nebentätigkeitsrecht für Angestellte und Beamte

Zur Bestellung

Gesundheit von A bis Z

Zur Bestellung

Die Beihilfe

Zur Bestellung

Die Beamtenversorgung

NEU: Seminare zur Beamtenversorgung für Sachbearbeiter in Verwaltungen und Personalräte

Zur Bestellung

FrauenSache im öffentlichen Dienst

Zur Bestellung

BerufsStart im öffentlichen Dienst

Zur Bestellung

Neues Tarifrecht für den öffentlichen Dienst

Zur Bestellung

Taschenbuch "Neuordnung des Beamtenrechts"

Zur Bestellung

Wissenswertes für Beamte

.

Doppelpack: Beamten-Info & Taschenbuch
"Wissenswertes für Beamtinnen und Beamte"

Zur Bestellung 

.

Zur Bestellung

Mehr Informationen zum DBW und den attraktiven Angeboten seiner Selbsthilfeeinrichtungen erfahren Sie hier "Unser Angebot - Ihr Vorteil"


Rund ums Geld
Einfach Bild
anklicken
Hier finden Sie auf 312 Seiten alles Wichtige zum Einkommen und zur Bezahlung im öffentlichen Dienst. Für nur 7,50 Euro der richtige Wegbegleiter für Tarifkräfte, Beamte
sowie Auszubildende und Rentner.
>>> hier bestellen
 
 
StartseiteSitemapKontaktImpressum • www.umzugskostenrecht.de © 2018